Die LÜBECKER MUSEEN haben wieder geöffnet

Liebe Besucher:innen,

die LÜBECKER MUSEEN haben ihre Türen für Sie geöffnet! Ihnen, liebe Besucher:innen, die sichere Teilhabe an den kulturellen Schätzen der Stadt Lübeck in unseren Museen zu ermöglichen, ist uns ein wichtiges Anliegen. 

Zu Ihrer eigenen Sicherheit erfolgt deshalb eine Kontaktdatenerfassung an der Museumskasse vor Ort. Dafür nutzen wir die Luca-App. Ihre Kontaktdaten können Sie direkt in die App hochladen, oder Sie füllen einfach händisch unseren Kontaktbogen an der Museumskasse aus. 

HIer finden Sie alle weiteren für Ihren Besuch notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.

schliessen

Schöpfgefäße für Bier

Norwegen, Anfang 20. Jh.; Birkenholz, gebeizt, L: 44,5 cm und 41 cm, B: 20 cm und 18 cm; Inv. Nrn: 35.12, 40.8: 1, Kauf: Lüderke, 1935, Geschenk: Frau von Rosenberg, Bad Schwartau, 1940

Diese formschönen, reich verzierten, polierten Holzgefäße in stilisierter Pferde- und Vogelform wurden benutzt, um bei Familienfeierlichkeiten Bier aus einem größeren Gefäß zu schöpfen. Wenn sie die richtige Form hatten, konnten die Schöpfgefäße in dem größeren Gefäß schwimmen. Ähnliche Gefäße finden sich u.a. in Schweden und Russland.