Die Lübecker Museen haben wieder ihre Türen geöffnet. Beachten Sie bitte die dafür notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen, häufig gestellte Fragen zur Wiedereröffnung beantworten wir Ihnen hier.

  • Amulette der Karo-Batak

Amulette (sarang timah) der Karo-Batak

Indonesien, Nord-Sumatra, 19. Jh.; Rinderknochen, Ruß, Pflanzenfasern; Inv. Nrn.: 4163, 4142b, 4144;
Kauf: J. Schulmann, Amsterdam, 1904

Die mit magisch wirksamen Schutzformeln und Unheil abwehrenden Ornamenten versehenen dreieckigen Knochenteile aus Rinderschulterblättern dienten den Karo-Batak einst zum Schutz. Sie wurden am Körper bzw. in der Kleidung getragen. Die mit Ruß geschwärzten Schriftzeichen basieren auf indischem Vorbild.