• Unbenannt-2

Objektgeschichten

Jedes Objekt der Völkerkundesammlung ist ein wichtiges und wertvolles kulturhistorisches Zeugnis. Und doch gibt es einzelne Stücke, die uns besonders am Herzen liegen, weil sie außergewöhnliche Geschichten zu erzählen haben. Manche dieser Geschichten sind in Fachkreisen schon länger bekannt. Es erschließen sich uns aber auch immer wieder ungeahnte Bedeutungsebenen unserer Bestände, sei es durch Provenienzforschung, im Dialog mit den Herkunftsgemeinschaften oder wenn wir neue Fragen an alte Objekte richten. Einige dieser besonderen Stücke und neu gewonnenen Erkenntnisse sollen hier vorgestellt werden.

Neben Beiträgen des Sammlungsleiters, die den Prozess der Neukonzeption der Sammlung illustrieren, werden zukünftig auch Gastbeiträge von Wissenschaftlern und Angehörigen der Herkunftskulturen präsentiert.