Afrika

Die Völkerkundesammlung der Hansestadt Lübeck besitzt nach erheblichen Verlusten wertvoller Objekte im Zweiten Weltkrieg noch knapp 7.000 afrikanische Objekte aus allen Großregionen dieses Kontinents. Ein deutlicher Schwerpunkt liegt im westafrikanischen Raum. Bereits Anfang und in der Mitte des 19. Jahrhunderts sandten in dieser Region tätige Kaufleute aus Lübeck Gegenstände in ihre Heimatstadt.